Ort :Braunschweig (ändern)
Ort :Braunschweig(ändern) Zurück zu Jump XL
zurück

Braunschweig, neuer Jump XL standort

17.07.2018

Jump XL bringt riesige Trampolinhalle nach Niedersachsen.

Nach der Eröffnung von mehr als zwanzig Trampolinparks in ganz Europa in den letzten Jahren, erweitert Jump XL sein Portfolio um weitere Parks. Neben den Niederlanden, Frankreich, Polen und Belgien erhält auch Deutschland eine weitere Tochtergesellschaft. Voraussichtlich ab dem 21. Juli können sich die Braunschweiger in einen der größten Extrem-Funparks Europas Vergnügen.

Für die Trampolinhalle, mit Platz für 150 Jumper, in Braunschweig sind zahlreiche Attraktionen geplant: Dodgeball-Felder, Basketballkörbe, Ninja Parkour, Foam Pit, Tumbling-Lanes, Battle-Beam, Wall-Trampoline und eine ganz neue spektakuläre Attraktion des Jump XL Braunschweig, der Extreme Jump! Die Trampolinhalle soll ganze 2.500 Quadratmeter groß sein und wird mit hochwertigen Sound- und Lichtinstallationen ausgestattet.

Jump XL Braunschweig bietet außerhalb der regulären Öffnungszeiten auch Gruppenevents wie Geburtstagpartys und Events für Schulklassen oder Betriebe als teambildende Maßnahmen an.

Jump XL, die größte Formel für Trampolin springen in Europa.

Mit 16 Jump XL Trampoline Zentren in den Niederlanden, vier Jump XL Parks in Frankreich, zwei Jump XL Standorten in Deutschland und einem Park in Thailand ist Jump XL das größste Netzwerk von Europa. Und es wächst weiter: 2018 öffnete der erste Park in Polen, schnell gefolgt von neuen Trampolinhallen in den Niederlanden, Frankreich, Belgien, und natürlich Deutschland. Mitte 2018 besteht das Netzwerk aus mindestens 40 Niederlassungen. Tausende Menschen, Jung und Alt, jumpen täglich in den Trampolin Parks. Jump XL ist in Europa Marktführer in dieser neuen Branche und möchte sich weiter vergrößern bis auf 80 Parks weltweit in 2020.